FK AUSTRIA WIEN

FK Austria Wien U19 (2022)

Das Team stellt sich vor

Wir, als FK-Austria Wien, freuen uns sehr auf die Teilnahme am 82. Blue Stars/FIFA Youth Cup™ und den Leistungsvergleich mit internationalen Topteams. Nach den vergangenen zwei Jahren, ohne der Möglichkeit an internationalen Turnieren teilnehmen zu können, ist es für uns eine tolle Herausforderung an diesem renommierten Turnier teilnehmen zu dürfen.

Mit Cheftrainer Joachim Standfest und Assistenz-Coach Michael Madl betreuen zwei ehemalige österreichische Nationalspieler das Team. Standfest absolvierte in seiner Karriere mehr als 500 Spiele in der österreichischen Bundesliga und war unter anderem im Nachwuchs und bei der Kampfmannschaft von Sturm Graz, Amstetten und Admira Wacker Mödling als Trainer tätig. Michael Madl beendete erst im vergangenen Sommer seine aktive Spielerkarriere, macht seine ersten Erfahrungen im Trainerbereich und verfügt über einen besonderen Zugang zu unseren jungen Spielern. Aufgrund ihrer Erfahrungen, sowohl als Spieler als auch als Trainer, können die Trainer den Jungs in diesem sehr wichtigen Übergangsbereich in den Erwachsenenfußball sehr viel mitgeben und sie auf die Anforderungen im Spitzenfußball vorbereiten.

Da in Österreich die Meisterschaft in Form einer U18-Liga (Stichtag 2004/2005) ausgetragen wird, setzt sich das Team aus der aktuellen U18 Mannschaft und Spielern des Jahrgangs 2003 zusammen. Unsere U19 Spieler sammeln bereits ihre Erfahrungen beim Amateurteam, den Young Violets, in der zweithöchsten österreichischen Spielklasse vertreten sind. Einige Spieler aus diesen Jahrgängen gehören bereits jetzt zum Kader der Kampfmannschaft der Wiener Austria, haben im vergangenen Jahr für einen frischen Wind gesorgt und ihren Teil zu einem erfolgreichen Saisonverlauf beigetragen.

Mit Sanel Saljic, Luca Pazourek, Fabian Jankovic und Kenan Jusic zählen vier Jungaustrianer zu wichtigen Stützen des österreichischen U17 Nationalteams. Der erst 16-jährige Sanel Saljic ist darüber hinaus mit seinen 10 Toren und 9 Assists einer der Topscorer in der österreichischen U18 Jugendliga. Sandali Conde verfügt auf der Torhüterposition über sehr viel Potenzial, um in den nächsten Jahren zur Nummer Eins der Kampfmannschaft aufsteigen zu können.

Mit dem, in diesem Jahr neu ins Leben gerufenen Projekt „Academies Eleven“, kommen interessante Perspektivspieler des Teams in den Genuss einer noch individuelleren Förderung und wurden zudem mit ersten Förderverträgen ausgestattet und an den Verein gebunden. Unter dem Motto „Unser Weg“ und einer konsequent verfolgten Ausbildungsphilosophie sollen in den nächsten Jahren wieder vermehrt violette Eigenbauspieler an die Kampfmannschaft herangeführt und eine Identifikation mit dem traditionellen Austria Spielstil, erweitert um die Aspekte des modernen Fußballs, geschaffen werden.

Die Vorfreude auf das Turnier ist bei Spielern und Betreuern bereits jetzt sehr groß.
FK Austria Wien Logo

Gründungsjahr

1911

Website